top of page
Nächtliches Abstillen, Stillen nachts reduzieren

Schlafgewohnheiten bedürfnisorientiert ändern

 

Die Art, wie unsere Kinder in den Schlaf finden, kann zur Gewohnheit werden kann. Daran besteht kaum Zweifel. Beim Thema Schlafgewohnheiten hat man als Eltern allerdings meist das Gefühl, man müsse dafür sorgen, dass das eigene Kind von Anfang an überhaupt keine Schlafgewohnheiten annehme. Genau das wird einem häufig durch Schlafcoaches, andere Fachpersonen oder Familienmitgliedern und Bekannten vermittelt. Aber stimmt das auch? Und was kann man dagegen unternehmen, wenn sich tatsächlich bestimmte Schlafgewohnheiten eingeschlichen haben? Und, was sind eigentlich Schlafgewohnheiten? Diese und weitere Fragen stellen wir uns in meinem Workshop.


In meinem Workshop erfährst du insbesondere:

  • Was sind Schlafgewohnheiten?

  • Gibt es "schlechte" Schlafgewohnheiten?

  • Wann ergibt es Sinn, diese zu verändern?

  • Welche Bedürfnisse der Eltern und Kinder stecken dahinter?

  • Verschiedene Methoden und Möglichkeiten zur Veränderung.

  • Emotionen des Kindes begleiten.


Es gibt die Möglichkeit Fragen zu stellen, sofern es der zeitliche Rahmen zulässt. Der Workshop ersetzt keine Beratung.

Kurskonditionen:

 

Dauer:

2 Stunden

Preis:

30,00 € pro Teilnehmer/in

Der Kurs findet ab 4 Teilnehmer/innen statt. Ansonsten wird der Kurs abgesagt und Du erhältst den vollen Betrag zurück.

Nächster Termin:

Samstag, 09.12.2023

10:00 - 12:00 Uhr

Stadl

Eschenweg 2, 85375 Neufahrn

bottom of page